RSS

Best of Berlin Grillabend

Donnerstag, 31. Juli 2008 Author: airportibo

Grillen

Man muss ja echt sagen, wenn das zur Zeit kein Grillwetter ist, was dann? Also habe ich kurzerhand ein paar Freunde zum grillen eingeladen. Also schnell auf dem Weg von der Arbeit beim Supermarkt vorbeigeschaut und eingekauft. Jaja, jetzt sagt Ihr wahrscheinlich: “Wie der kauft sein Fleisch im Supermarkt?” und klar Kobe Steak gibt es dort nicht, aber da muss man zeitlich bedingt einfach mal Abstriche machen. So lange man an die Frischetheke geht kann man auch im Supermarkt gute Qualität bekommen:

Selbstverständlich habe ich die Gelegenheit für einen kurzen Video-Clip genutzt. Viel Spaß!

Tags: , ,

2 Kommentare zu diesem Post

  1. Mettigel schreibt:

    Oh lecker! Was habt ihr denn mir dem Mais gemacht?

  2. Mettigel schreibt:

    Nächste Woche sollten wir daoben mal die Burgerpresse testen :)

3 Trackbacks für diesen Post


  1. Käseplatte . . . . . Alles Käse oder was ? » Blog Archive » Der bayerische Obazda, eine lokale Käsespezialität schreibt:

    [...] Biergarten-Gerichte in Bayern. Auch als vegetarische Beilage stellt man den Obazda gerne beim Grillabend auf den [...]

  2. Diät für Fleischesser | Mettsalat - Fleisch ist mein Salat … schreibt:

    [...] wieder zu erhöhen, verzichten wir beim Garen möglichst auf die Zugabe von Bratfett. Die Zubereitung auf einem Grillrost ist natürlich ideal, da hier auf Bratfette verzichtet werden kann. Der Nachteil ist [...]

  3. Das richtige Hackfleisch für Burger | Von Entrecote und Rumpsteak bis zum Schweinefilet schreibt:

    [...] kann bei einem gemütlichen Grillabend stundenlang über die Qualität von Steaks philosophieren. Aber Hackfleisch für [...]

Schreibe hier einen Kommentar!

Du kannst Dich hier Einloggen » oder schreibe direkt einen Kommentar:

XHTML: Folgende Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Weitere Links