RSS

Weihnachtsgans Essen in Berlin: Geheimtipp Derby Klause

Samstag, 14. November 2009 Author: airportibo

Restaurant-Tester

Es ist mal wieder diese Zeit des Jahres, um unseren Berliner Geheimtipp zum Gänsessen herauszuholen: Die Derby Klause.
Weihnachtsgans in der Derby Klause

Weihnachtsgans in der Derby Klause

Bei uns ist es  inzwischen Tradition. Einmal im Jahr gehen wir vor Weihnachten gemeinsam zum Gänse-Essen in die Derby Klause im Südwesten Berlins.  Die Derby Klause ist sicherlich ein Lokal in das man sich von allein nur schwer verirren würde. Es liegt selbst für Berliner Verhältnisse “auf dem Land” und ist umgeben von Pferdekoppeln. Bei Nacht ist der Vorgarten mit Lichterketten hell erleuchtet, was angesichts der fehlenden Straßenbeleuchtung bei der Orientierung sehr hilfreich ist.

Im Innern hängt die Decke eher tief, die Wände sind mit allem Möglichen sinnvollen und sinnlosen Dingen behängt. Über allem hängt der würzige Duft von Gänsebraten. Es ist warm, eng, jeder zwängt sich hinter den Ecktisch – kurz: man erfährt in der Derby-Klause eine Gemütlichkeit, wie ich sie sonst nur aus den urigen Ski-Hütten der Schweiz kenne.

Offensichtlich ist man her trinkfreudige Gesellschaften gewöhnt, denn um den Überblick nicht zu verlieren erhält jeder Gast erst Mal einen Notizblock und einen Kugelschreiber für die “Buchführung”. Die Bestellung ist einfach:” Wir möchten gerne zehn Mal Gans!”

Das Essen wird schnell und heiß serviert. Als Beilage gibt es Rot- und Grünkohl, die jeweils in zwei großen Schüsseln auf den Tisch gestellt werden. Auf dem Teller warten noch die Gänsekeule und zwei Kartoffelklöße in der braunen Bratensoße. Die Weihnachtsgans ist knackig braun, das Fleisch schön saftig und zart. Zunächst fragen wir noch nach einer zusätzlichen Portion Klöße, doch schnell stellt sich heraus, dass die Augen mal wieder größer waren als der Magen. Da hilft nur noch der Verdauungsschnapps!

Wer vor Weihnachten in die Nähe von Berlin kommt, oder sogar hier wohnt, sollte ein Weihnachtsgans-Essen mit Freunden in der Derby Klause nicht verpassen. Es lohnt sich!

Derby Klause
Robert-von-Ostertag-Strasse 30
14163 Berlin
030 / 8012368

Tags: , , , ,

1 Kommentare zu diesem Post

  1. mipi schreibt:

    Muss ich mir merken für die nächste Berlin-Reise.

4 Trackbacks für diesen Post


  1. Zu Weihnachten gibt’s Fleisch! | Mettsalat - Fleisch ist mein Salat … schreibt:

    [...] Festtagen soll es schließlich etwas Besonderes geben. Dies kann einmal die traditionelle Weihnachtsgans sein, zunehmend wird aber auch nach Alternativen gesucht. Wie wäre es denn beispielsweise [...]

  2. Multibird Roast: Turducken ist ja fast langweilig! | Mettsalat - Fleisch ist mein Salat … schreibt:

    [...] Gans [...]

  3. Weihnachtsgans traditionell | Von Entrecote und Rumpsteak bis zum Schweinefilet schreibt:

    [...] diesem Berliner Restaurant kann man übrigens auch ganz ausgezeichnet Gänsebraten essen. szu=’http%3A%2F%2Fwww.mettsalat.de%2Ftraditionelle-weihnachtsgans%2F’; [...]

  4. Tribute to Austria | Von Entrecote und Rumpsteak bis zum Schweinefilet schreibt:

    [...] gibt es auch noch ein gutes Berliner Restaurant zum Gänsebraten essen. szu=’http%3A%2F%2Fwww.mettsalat.de%2Ftribute-to-austria%2F’; [...]

Schreibe hier einen Kommentar!

Du kannst Dich hier Einloggen » oder schreibe direkt einen Kommentar:

XHTML: Folgende Tags können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>