Top 5 Haben-Will Gadgets für das Perfekte Steak

Saftiger Steak-Genuss in Perfektion – wir zeigen Euch ein paar Gadgets, die dabei hilfreich sein könnten.

Ein schönes, saftiges und zartes Steak ist für uns Fleischliebhaber das Non-Plus-Ultra. Und dennoch fordert einen die Zubereitung immer wieder auf´s Neue heraus. Wann ist der gewünschte Garpunkt erreicht, wie wird das Fleisch nicht trocken, wo wird es am zartesten – auf dem Grill, in der Pfanne oder im Ofen? Fragen über Fragen! Es gibt wunderbare Gadgets, die des dem Fleischkoch beim Gelingen des idealen Steaks hervorragend unterstützen.

Gut mariniert ist halb gewonnen: Premiala Profi-Marinadenspritze

Ein gutes Steak muss zart und saftig sein. Deshalb ist die Vorbereitung das A und O. Mit dieser Marinadenspritze erhält man neben Rezepten, lebenslanger Garantie und zwei weiteren Nadeln auch eine dünne Steaknadel, mit der flüssige und schmackhafte Marinaden direkt in das feine Stück Fleisch injiziert werden kann. So verteilt sich die Marinade direkt in den Fleischfasern und lässt es extra zart werden. Ein wahrer Genuss für jeden Fleischliebhaber!

Immer auf den Punkt genau: das Steak Champ 3-color, the ultimate steak-Thermometer

Das Steak-Champ-Fleischthermomenter ist ein kleines Tool (ca. 10 cm) made in Germany, das mit drei LED-Signallämpchen ausgestattet ist. Diese zeigen die drei wichtigsten Kerntemperaturen für das Gargut an. Grün steht für „medium rare“, Gelb für „medium“ und Rot zeigt „medium well“ an. Das Edelstahl-Thermometer wird von Anfang an einfach in das rohe Fleischstück geschoben und mitgegart. Da es höhere Temperaturen, bis 500 Grad, aushält, ist also auch der Grill kein Hindernis. Der gewollte Garpunkt wird optisch durch die drei LED-Lämpchen angezeigt und auch die Ruhephase für das Fleischstück nach dem Garen ist ersichtlich. Ist dieses perfekt, erlischt die LED-Anzeige. Einfacher geht’s nicht!

Ideale Temperatur dank Smartphone: Weber iGrill mini Grillthermometer

Wer es lieber digital mag, für den ist dieses Gadget bestens geeignet. Da ohne Smartphone heutzutage fast nichts mehr geht, hat Weber mit dem iGrill mini ein Bluetooth-Grillthermometer mit Temperaturfühler für alle Android und OS Betriebssysteme im Programm. Gesteuert wird alles über die Weber iGrill App, die man sich kostenlos downloaden kann. In der App einmal „Steakfleisch“ eingestellt, den Fühler angewählt, kann es auch schon losgehen. Man bekommt sowohl die richtigen Arbeitsschritte als auch Zeit und Garstufen angezeigt. Man ist nicht zwingend an die App-Vorgaben gebunden und kann auch eigene frei einstellen. Technik, die begeistert!

Hauen Sie das Fleischstück in die Pfanne: Steakvergnügen mit der Pantelligent P1

Mithilfe dieser intelligenten Pfanne gelingt auch Kochanfängern das perfekte Fleischstück. Sie ist mit einem Temperatur-Sensor ausgestattet und dieser überwacht, dass jederzeit die richtige Temperatur erreicht wird. Gemeldet wird diese durch eine App, die über Rezepte und Anleitungen verfügt. Über Bluetooth zeigt die Pfanne auf dem SmartPhone an, welche Temperatur gerade erreicht ist und fordert per Nachricht zum Regeln der Hitze auf. Das Gleiche geschieht, wenn das Steakfleisch gewendet werden muss oder das Fleischstück fertig ist. Leckeres Kochen für Technik-Freaks garantiert!

Keine Verwechslungen mehr: Steak Marker „Bullhead“

Da ist es endlich soweit, man kann das ideale Steakfleisch zubereiten und bekommt Gäste. Jeder hat natürlich eine eigene Vorstellung vom idealen Garpunkt und möchte das Fleischstück der Begierde unterschiedlich zubereitet. Damit man als Koch in der Zubereitung und der notwendigen Garzeit nicht durcheinander kommt, gibt es diese praktischen Garpunkt-Markierer aus Edelstahl im 10er Set für fünf verschiedene Garstufen (rare, medium rare, medium, medium well, well). Einfach die Fleischstücke schon vor dem Braten oder Grillen mit den Markern kennzeichnen, sodass jeder einzelne Gast sein persönlich für ihn gegartes Stück Steakfleisch serviert bekommt.

Was ist Euer Lieblings-Gadget?

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*