Bootshaus Stella Café am Lietzensee – endlich eröffnet!

Lange 1/1/2 Jahre Wartezeit sind nun um und -abrakadabra- wurde aus dem Café am Lietzensee das Bootshaus Stella Café am Lietzensee. Jetzt kann man endlich wieder am Lietzensee sitzen, den Ausblick und die Sonne genießen und ein kühles Bier oder einen Kaffee genießen.

Cafe am LietzenseeDie Geschäftsführer der Stella Alpina, die wir hier schon einmal empfohlen haben, haben an Stelle des alten und etwas maroden Häuschens ein schickes neues errichten lassen und bieten hier täglich von 11-22 Uhr Pizza, Wiener, Weißwürste, Braten, Kuchen, Eis und Getränke an.

Trotz Selbstbedienung sind die Preise ganz schön ordentlich – Pizza ab 7,00 EUR und 0,4 Pils für 3,20 EUR. Aber wer Sonne will, muss zahlen 😉

Und dank der Größe des neuen Häuschens kann man ab jetzt auch im Winter vorbeikommen und drinnen eine Pizza oder heiße Schokolade genießen.

[geo_mashup_map]

4 Kommentare

  1. Das Essen haben wir da noch nicht ausgestestet, aber sowohl der Kaffee als auch der Wein waren den Preisen durchaus angemessen.

    🙂

  2. Hm, naja … eine Kaffee 3,20 und ein 0,4 Bier 4,20 Euro find ich schon nicht unbedingt angemessen – so schön die Ecke auch sein mag …

  3. Naja, 3 Euro kostet der Kaffee in vielen Cafés eh, da machen es die 20 Cent auch nicht mehr und Bier trinke ich nicht.
    Und der Wein kostet völlig normale 3,50.

    Und wie gesagt, der Kaffee war außergewöhnlich gut und der Wein angemessene Mittelklasse.

  4. Heidi George

    Ich war gestern da, und war erstmal begeistert…ein toller Bluck auf den Funkturm, ein wunderschöner Sommerabend..aber Selbstbedienung hat auch seine Tücken! Wie andere auch schon geschriebenhaben: willst du nochetwas trinken oder essen, wieder anstehen!!! Wenn Du alleine biast, ist dein Platz weg..man wagt ja gar nicht, zur Toilette zu gehen usw..Kann man eigentlich auch frühstücken da? Wäre sehr schön…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*