Restaurant Maribel in Charlottenburg

Zu Weihnachten haben wir ein Gutscheinbuch geschenkt bekommen, durch das man in vielen Restaurants zu günstigeren Preisen Essen gehen kann. Das erste Restaurant, in dem wir unseren Gutschein eingelöst haben war das Maribel in der charlottenburger Kantstraße.

IMG_2996

Das Interieur im Maribel ist sehr einladend: schlichte schöne Möbel, Kerzenlicht, weiße Tischtücher und bei dem aktuellen Wetter ganz besonders: der Kamin! Wir haben es uns dann natürlich direkt vor dem Kamin bequem gemacht und wurden von der sehr netten Bedienung bestens umsorgt.

Zu der Speisekarte gibt es stets eine wechselnde Wochenkarte im Maribel. Wir haben uns für die Maispoulardenbrust mit Erdnußkruste, pikantem Curry-Mango-Gemüse, Apfelchutney und Basmatireis

IMG_2994

und das Rinderfilet auf Rosa-Pfeffer-Jus, an geröstetem Gemüse und gebratenen Kartoffeln entschieden.

IMG_2995

Beide Gerichte haben uns voll zufrieden gestellt, auf den Punkt gegart und zudem auch noch sehr schön auf den großzügigen Tellern angerichtet. Der Koch im Maribel stammt aus Sri Lanka und es gelingt ihm perfekt im Sinne der Cross-Over-Küche Gewürze und Gegensätzlichkeiten zu einem Geschmackserlebnis zusammenzustellen. Deshalb gibt es hier neben den Klassikern wie dem Rinderfilet auch interessante Kombinationen wie Sesamspätzle mit Putenbruststreifen (siehe Pute), Blattspinat und leichter Chili-Honigsauce. Dadurch ist das Maribel ganz und gar nicht langweilig und insgesamt durch den Wohlfühl-Charme, den guten Service und die angemessenen Preise eine gute Adresse, um einen schönen Abend mit gutem Essen zu verbringen.

Übrigens bietet das Maribel jeden Sonntag und Feiertag von 10:00 bis 16:00 Uhr Brunch mit warmen und kalten Speisen für 9,50 EUR – das wird wohl das nächste sein, was wir hier testen 😉

Maribel
Kantstrasse 70
10627 Berlin
Telefon: 030 / 31 00 48 73.
E-mail: info@restaurant-maribel.de

[geo_mashup_map]

1 Kommentar

  1. jutta vallentin-büchner

    Hallo,ich würde gerne bei Ihnen mit 4 Personen zum Brunch kommen.Könnte ich 4 Gutscheine zugeschickt bekommen?Zahle Ihnen selbstverständlich die Portogebühren.Es soll ein Weihnachtsgeschenk werden u.ich wohne ausserhalb Berlins.Vielen Dank Mit frdl.Gruß

    J.Vallentin-Büchner

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*