Ein Steak für Christian Bale bitte

Ihr wundert Euch jetzt sicher: „Was hat der Star des neuesten Batman Films ‚The Dark Knight‘ mit Steaks am Hut?“. Ganz einfach: Heute wurde bekannt, dass Christian Bale als „angeblicher Schläger“ (Zitat Bild) von der Polizei festgenommen und verhört wurde.

Da ist mir wieder eingefallen, dass Steaks neben der Nahrungszufuhr auch noch in anderen Bereichen gesundheitsfördernd eingesetzt werden können: Im Anschluss an eine kleinere Meinungsverschiedenheit bingt sas Steak – auf’s blaue Auge gelegt – Kühlung und gilt als altes Hausmittel. Man könnte sicher auch einen Eisbeutel nehmen, aber im Gegensatz zum Steak kann man den nicht hinterher auf den Grill schmeißen und aufessen. Angeblich soll eine rohe Leber noch besser wirken, aber dass ist selbst mir zu eklig.

Foto: Emily Sexton

4 Kommentare

  1. Wer ist eigentlich Christian Bale? Nie von dem Gehört.

  2. Oh mann… Das ist der neue Batman! Muss ein ziemlich geiler Film sein. Den Bösewicht spielt übrigens Heath Ledger, aber den kennst du wahrscheinlich auch nicht 🙂

  3. Nee, irgendwie nicht. Mir stellt sich auch noch die Frage was Christian Bale mit Mett, Fleisch oder BBQ bzw. Grillen zu tun hat? 🙂

  4. danke fuer den backlink auf Y! Answers. Sehr nette Site. Ich bin ja auch ein Meat-Groupie! Bestes Steak ist wohl London Che Bruce – aber ich geh auch immer mal gerne ins last supper.
    Kepp the videos coming werd mir wohl nen Bierdosenhalter zulegen!
    ciao

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*