Der Begründer der Fleisch Diät

Diät… ein heikles Thema, vorallem für einen Blog, der sich in erster Linie um Fleisch dreht! Aber das viele Gerede um Käse, Fettgehalt und BMI hat mich zum Denken gebracht. Würde eine reine Fleisch-Diät funktionieren? Und falls ja, wie? In diesem Fall hätten wir hier bei Mettsalat ja kein Problem die Pfunde purzeln zu lassen. Also habe ich etwas im Internet recherchiert und bin auf einen mir bislang unbekannten Helden gestoßen.

Ein sehr interessanter Artikel auf NZZ Folio berichtet über Vilhjalmur Stefansson, einem kanadischem Polarforscher isländische Abstammung, der am 28.Februar 1928 ein für damalige Verhältnisse tollkühnes Experiment unternahm. Er würde sich für 12 Monate nur von Fleisch ernähren. Tollkühn deshalb, weil nach Aussage eines Ernährungsexperten, frühere Versuchsteilnehmer in ähnlichen Experimenten bereits nach wenigen Tagen zusammengebrochen waren.

Zu seiner Überzeugung, dass der Mensch beliebig lange mit einer reinen Fleisch-Diät überleben könne, gelangte Stefansson während einer Polarexpedition, als er gezwungen war bei den Eskimos zu überwintern. Die Eskimos ernährten sich nämlich ausschließlich von Fleisch, bzw. von Fisch. Unglücklicher Weise konnte Stefansson Fisch überhaupt nicht ausstehen, doch das sollte sich unter diesen Umständen ändern.

Während dem Experiment im Bellevue-Spital in New York aßen Stefansson und sein Mitstreiter Andersen täglich rund eindrittel Pfund margeres Fleisch und ein halbes Pfund Fett. Trotz dieser sehr einseitigen Speisekarte verspürten die beiden Männer kein gesondertes Bedürfnis für Obst oder Gemüse. Um so überraschender war die Tatsache, dass sie nach Abschluss des Experiments sogar zwei Kilo abgenommen hatten.

Für diese Pionier-Arbeit im Dienst der Fleisch-Forschung ist Stefansson ein Idol für jeden Fleischliebhaber!

6 Kommentare

  1. Pingback: Diät für Fleischesser- Mettsalat.de - Fleisch ist mein Salat

  2. Pingback: Pork Rinds – Schweinekruste Extrem | Von Entrecote und Rumpsteak bis zum Schweinefilet

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*