Fleisch gehört dazu!

Fleischtheke

Mal was ganz allgemeines…

Die Ernährungsgewohnheiten der Menschen sind ebenso vielfältig wie oft auch verwunderlich. Vom Normalkostliebhaber über Feinschmecker, freiwillige oder gezwungenermaßen Diätliebhaber, Vegetarier und Veganer geht die Palette vielerlei Essgewohnheiten durch alle Bevölkerungsschichten. Das Essen von Fleisch spielt eine wichtige Rolle in der Diskussion um gesundes Essen.
Dabei könnte es so einfach sein! Der Mensch ist von Natur her ein Alles(fr)esser und „Alles“ schließt Fleisch mit ein. Eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung sollte alle Bestandteile in einer vernünftigen Mischung enthalten. Nur so ist die vollwertige Versorgung des menschlichen Organismus mit den lebensnotwendigen Vitaminen und Spurenelementen zu gewährleisten.
Fleisch enthält Vitamine und Mineralstoffe, die in anderen Lebensmittel oft gar nicht oder nur in unzureichendem Maß vorhanden sind. So spielt Fleisch in der Ernährung eine wichtige Rolle. (Ein Übermaß an Fleischspeisen hingegen kann durchaus auch zu unerwünschten Erkrankungen führen.) Ich esse auch gerne mal vegetarisch, z.B. meine Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Also ist es wie immer – die vernünftige Mischung macht’s!

Wer ohne Reue Fleisch essen möchte, dem kann Kalbfleisch empfohlen werden. Dieses ist zwar relativ teuer, dafür aber mager und gehaltvoll. Für die Zubereitung von Kalbfleisch gibt es interessante Rezepte, die den Gaumen verwöhnen können. Probieren sollte man einmal einen leckeren Kalbsbraten mit Salzkartoffeln und grünen (gekochten Bohnen). Dazu eine dunkle, nicht zu fette Soße – da macht auch Fleischessen Spaß!

Siehst Du das anders? Dann diskutiere mit uns im Forum!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*