Geburtstagskuchen aus Hackfleisch

Zu besonderen Gelegneheiten, z.B. einem Geburtstag ist ein Mettigel als Geschenk eventuell nicht angebracht. Aber was gibt es für Alternativen? Na klar, einen Geburtstagskuchen aus Hackfleisch. Alles was man dazu braucht sind 2-3 Kilo Hackfleisch vom Rind, Kartoffelpürree und Ketchup.

Zwischen die Hackfleischlagen kommt Ketchup. Der Rest wird kreisrund zurecht geschnitten
Zwischen die Hackfleischlagen kommt Ketchup. Der Rest wird kreisrund zurecht geschnitten
Dann einfach das Kartoffelpürree drüber und noch etwas verzieren - fertig.
Dann einfach das Kartoffelpürree drüber und noch etwas verzieren - fertig.

via: funnypotatoe.com

Alternativ habe ich noch ein Rezept für einen „Wurstkuchen“ (Plain in Pigna) bei Lamiacucina gefunden. Sieht auch sehr lecker aus!

*Update*
Mir war wirklich unbekannt, wie viele Fleischkuchen es gibt: Auf französisch heißt das dann Tourte de Viande

2 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*