GRILLEN – Das Magazin für den Sommer

Grillen und Sommer, das gehört zusammen. Momentan spielt uns der Sommer in Deutschland zwar den ein oder anderen Regen-Streich, aber vom Grillen hält mich das nicht ab. Passend zum Thema hat der Burda-Verlag nun ein Magazin herausgebracht.
Da der Preis mit 7,50 Euro ganz ordentlich ist, hat Mettsalat das Heft mal getestet.

Grillen

Neben einigen Rezepten bietet das Magazin verschiedene Beiträge zum Thema Grillen. Neben internationalen Grillsitten werden zum Beispiel Empfehlungen zu Steakhäusern und Grillkursen vorgestellt. Besonders gut hat mir der Beitrag zum „perfekten Steak“ gefallen. Hier wird kurz und knapp erklärt, wie lang ein Steak braucht bis es „medium rare“ oder „well done“ ist. Ein Tipp dazu: Das Fleisch nicht anschneiden, um den Gargrad zu testen, sondern den Drucktest mit den Fingerspitzen machen. Ist das Fleisch weich wie die Lippen=rare, fühlt es sich an wie die Nasenspitze=medium, hart wie die Stirn=well done.Steak

Für mich hat sich der Kauf des Magazins ganz besonders gelohnt. Hier habe ich die Empfehlung für meine neuste Errungenschaft gefunden: Der Cobb Premier.

Cobb Grill

Ein ausführlicher Testbericht zum Cobb Premier folgt natürlich noch 😉
In Summe würde ich das Heft all denen empfehlen, die noch ein paar nette Rezeptideen für den Sommer suchen. Für alle anderen finde ich den Preis leider etwas zu hoch, sodass sich ein Kauf nicht unbedingt lohnt.

3 Kommentare

  1. „In Summe würde ich das Heft all denen empfehlen, die noch ein paar nette Rezeptideen für den Sommer suchen“

    Das hört sich doch gut an. Habe ich das denn überlesen oder habt ihr tatsächlich vergessen, wo man das Heft erhält? Oder muss man das beim Verlag bestellen?

  2. Hallo Rieke, sorry – der Hinweis fehlte tatsächlich 😉
    Das Heft ist an jedem guten Kiosk erhältlich, muss also nicht extra beim Verlag bestellt werden. Viel Spaß beim Schmökern!

  3. das heft ist wirklich empfehlenswert, ich habe im sommer viele rezepte daraus genommen, die immer sehr gut bei meinen gästen ankamen!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*