Lebkuchenhaus aus Wurst

Wenn es in die kühler Jahreszeit geht (ich weiß, Ihr wollt das jetzt noch nicht hören), haben wir die Tradition ein schnuckeliges Häuschen aus Lebkuchen zu bauen. In den Weiten des Internets habe ich nun die perfekte Alternative für Fleischliebhaber gefunden: Das Wursthaus. Die Zutaten sprechen für sich: etwa 20 Bratwürste, 1 Kilo Hackfleisch und jede Menge Bacon. Weichnachten ist gerettet!
fleisch-hausvia: Zuza-Fun

1 Kommentar

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*