Verlorenes Filmmaterial

… und dann war die Batterie alle. Schade!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*