Zum Geburtstag gibt es Fleisch

Alle Jahre ist es wieder so weit: Der Geburtstag steht an. Als ich klein war, gab es immer einen Kuchen mit Kerzen darauf. Als ich etwas älter war, gabe es stattdessen unmengen an Alkohol, um die Tatsache zu feiern dem Studienabschluss wieder ein Jahr näher zu sein. Und heute feiere ich ein Jahr weniger bis zur Rente zu haben. Und was glaubt Ihr, was ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe?

Geburtstag1

Ihr musstet wahrscheinlich nicht lange raten, um zu erahnen was sich unter dem goldenen Geschenkpapier versteckt. Es ist selbstverständlich ein prächtiges 350 Gramm schweres Rinderfilet Steak. Euch scheint das selbstverständlich, aber ich war natürlich schon etwas überrascht. Selbst für mich ist das das erste Mal, dass ich ein Stück Fleisch zum Geburtstag geschenkt bekommen habe.

Geburtstag2IMG_1971

Nachdem ich mich erst wahnsinnig gefreut und mich dann langsam wieder beruhigt hatte, habe ich natürlich nicht lange gefackelt, um das Steak auf den Grill zu bekommen. Da draußen noch Schnee liegt, war es umso praktischer einen Elektrogrill zubesitzen, den ich zu meinem Geburtstag im Jahr davor geschenkt bekommen hatte. Der funktioniert auch ganz ausgezeichnet in der Küche.

IMG_1973

Bei Elektrogrills ist es wichtig, dass man nicht gerade das billigste Modell wählt, sonst wird der Grillrost nicht heiß genug. Glücklicherweise haben meine Freunde bei diesem Geschenk nicht auf das Geld geschaut, so konnte ich einen riesen Teller richtig guter Steaks genießen! Vielen Dank noch mal und bis zum nächsten Jahr!!

IMG_1974IMG_1975

1 Kommentar

  1. das hört sich ja mal spannend an 😉 endlich mal andere ideen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*