Grill selbst gebaut – Einkaufswagen, Mülltonne, Kloschüssel

Gerade unterwegs und auf Reisen fällt es schwer geeignete Grillplatze zu finden. Deshalb habe ich im Netz ein paar Ideen gesammelt, wie man sich mit einfachen Mitteln einen eignen Grill bauen, bzw. Grillplatz improvisieren kann.

1. Model Kloschüssel

Diese Variante lässt sich sehr einfach umsetzen, wenn man mit dem Auto unterwegs ist und ist ein Klassiker auf Autobahnraststätten und Tankstellen. Man muss lediglich den Grillrost mitführen. Kohle, Anzünder und Grillwürstchen gibt es in der Regel im Tankstellen-Shop vor Ort.

Grill Model "Kloschüssel"
Grill Model „Kloschüssel“

2. Rosa Schwein

Der Grill als Kunstobjekt kann auch den noch so trostlosesten Garten qualitativ aufwerten. Der einfache Passant freut sich über den Anblick, der Grill-Fan erfreut sich eher an den inneren Werten.

Rosa Schwein im Garten
Rosa Schwein im Garten

3. Modell Einkaufswagen

Gegen das Pfand von 1€ ist es in der Regel möglich, sich diesen mobilen Grill in lokalen Supermärkten auszuleihen. Problematisch ist regelmäßig die Hitzebeständigkeit der Plastikteile. Dafür bietet dieser Grill mehrere Rost-Höhen, z.B. über den Kindersitz.

Modell "Grill-Shopping"
Modell „Grill-Shopping“

4. Modell „Müllkontainer“

Wieder mal ein Wildschwein auf der Straße erlegt und keine Ahnung wie man es grillen soll? Mit Hilfe einer Flex, wenigen Zubehörteilen und etwas handwerklichem Geschick lässt sich jeder (Metall-) Müllkontainer in einen Grill ausreichender Größe umbauen. Die Abdeckung reflecktiert hierbei die Hitze und schützt bei schlechtem Wetter vor Regen.

Für große Feiern und Feste - Der Müllkontainer
Für große Feiern und Feste – Der Müllkontainer

5. Der Gärtnergrill

Die Gärtner unter uns haben es besonders leicht einer größeren Anzahl von Gästen gleichzeitig eine fertig gegrillte Bratwurst zu servieren. Bei der Auswahl des Rechens ist allerdings darauf zu achten, dass er über einen Metallschaft verfügt und vor dem Aufstecken der Würstel von Laubresten befreit wurde.

Der Gärtnergrill grillt viele Würstchen gleichzeitig
Der Gärtnergrill grillt viele Würstchen gleichzeitig

6. Grill Pick-up

Für Handelsvertreter und Leute, die viel mit dem Auto unterwegs sind, lohnt sich die Anschaffung eines Grill Pick-ups. Für normale Bratwürste und Steaks benötigt man lediglich wenige Kilometer. Für einen Braten mit Niedertemperaturgarung muss man schon von Berlin nach Hamburg fahren.

Verpflegung auf großer Fahrt
Verpflegung auf großer Fahrt

7. Döner im Flugzeug

Auch bei längeren Flugreisen muss man bei ausgewählten Fluglinien jetzt nicht mehr auf Deutschland beliebtesten Fast-Food-Snack verzichten. Mit dem rollenden Döner-Grill, der auf neuester Weltraumtechnik aufbaut, hört man 1.000 Meilen über der Erde nicht mehr die Frage „Beef or Chicken?“, sondern ein kurzes „Mit Scharf?“

Auch im Flugzeug muss man icht auf den Döner verzichten
Auch im Flugzeug muss man icht auf den Döner verzichten

8. Der Computer Grill

Eine sinnvolle Verwendung für alten Computerschrott bietet die Umwandlung in einen Holzkohlegrill. Während zuvor hochgezüchtete Grafikkarten das Gehäuse auf Temperatur brachten, sind es jetzt die glühenden Kohlen, über denen die Fleischspieße brutzeln.

Sinnvolle Verwendung für Computerschrott
Sinnvolle Verwendung für Computerschrott

Disclaimer: Die Grills auf dieser Seite sind alle nur Spaß und nicht zur Nachahmung geeignet. Die Texte sind auch alle erfunden und zur Belustigung gedacht. Also bitte nicht direkt losrennen und Kloschüsseln aus der Verankerung reissen.

4 Kommentare

  1. wer’s noch edler mag: mir gefaellt besonders der grill aus einem echten V8 Motorblock: http://www.neatorama.com/2007/07/09/chevy-v8-grill/

  2. Auch sehr geil!!

  3. Pingback: Der erste Döner Roboter der Welt | Von Entrecote und Rumpsteak bis zum Schweinefilet

  4. Pingback: BREAKING NEWS - Dönerdieb mit 20 Kilo Spieß gefasst - mettsalat

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*