Joe’s Mettmakronen Rezept

Ich find’s ja ne geile Idee … hier nun das Rezept für die weihnachtlichen Mettmakronen von Joe:

mettmakronen_01.jog… für ca. 12 „Makronen

  • 12 Oblaten durchmesser 5cm
  • 400gr Thüringer Mett
  • 2 kl Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Senfkörner
  • 2 Eier
  • eingeweichtes trockenes Brötchen oder eingeweichtes Toastbrot
  • Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fondor
  • Maggi

Und so wird’s gemacht: 

Die beiden kl. Zwiebeln sehr klein schneiden, ich nehme dafür von Tupper den Quick-Chef das die Zwiebeln schön klein und fein geschnitten werden.

Das Thüringer Mett mit den Eiern, Brötchen, Senfkörner und den geschnittenen Zwiebeln in eine Schüssel geben. Salz, Pfeffer, einen „schuß“ Maggi und Fondor( die Menge an Salz usw. richtet sich nach eigenem ermessen, eher mehr Pfeffer da Salz in Fondor und Maggi schon vorhanden ist) dazu.

So jetzt alles schön durchmengen, am besten mit einem Handmixer und Knethacken, bis es eine Konsenz wie ein Teig erreicht wird. Je feiner desto besser!

Den “ Teig“ in einen Gefrierbeutel geben. Dem Beutel unten die Ecke abschneiden (das ein ca. 2 cm großes loch entsteht). Der Beutel wird jetzt wie ein Spritzbeutel verwendet.

Die Oblaten auf einem Backblech mit Back papier verteilen . Den Teig mit dem Spritzbeutel auf den Oblaten gleichmäßig aufspritzen. Danach zupfe ich noch ein wenig den Teig auf den Oblaten, da es dann eher wie makronen aussieht. Das Paniermehl streue ich jetzt gleichmäßig über die Makronen, das Sie vollständig ummantelt sind.Schüttle das überschüßige Paniermehl von den Makronen und dem Blech ab .

Und nun…

Bei 175°C (Umluft) oder 200°C Ober-/ Unterhitze solange backen bis das Paniermehl bräunlich wird!

Guten Appetit!

mettmakronen

…Im Großen und ganzen ist das einfach Frikadellenteig! eben feiner und im Backofen!

3 Kommentare

  1. Mein lieber Mettigel,
    ich bin verliebt!
    Geteilt, geliked und später am nachbacken bin ich schwer beeindruckt von diesem Rezept! <3

    LG
    Jenny

  2. Pingback: Mettwoch statt Veggieday: Rezepten & Backvideos für Weihnachtsmettzchen | Schindluder

  3. Hallo,

    interessantes Rezept! Davon habe ich bisher noch nichts gehört. Ich werde es mal für einen Frauenabend zubereiten.

    Ich werde danach berichten, ob es geschmeckt hat.

    LG Sabine

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*