Wachmacher: Kaffee Chili mit Schokolade und Bier

Scharfe Chilis, Kaffee, Schokolade und Bier in einem Topf… Kann man so was überhaupt essen?! Ich war schon sehr überrascht, als ich dieses Rezept fand. Aber vertraut mir: das ist das leckerste Chili Rezept aller Zeiten!

Die Zutaten für Coffee Chili

500g Hackfleisch vom Rind, 500g fein gewürfeltes Gulaschfleisch (Rind), 3 Dosen Kidneybohnen, 2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 große Dose Tomaten, 2 kleine Dosen Tomatenmark, 250 ml dunkles Bier, 200 ml (starker)Kaffee, 200ml Brühe,3 EL Chilipulver, 2 EL Bitterschokolade oder Kakaopulver (je höher der Kakaoanteil, desto besser), ½ TL Oregano, 1EL Kreuzkümmel, 3 fein gehackte Chilischoten, ½ TL gemahlener Koriander, Salz und Pfeffer

… und viel Zeit. Denn 2 Stunden sollte das Kaffee Chili schon kochen, damit es wirklich gut wird.

chili1

Das Leckere an diesem Chili Rezept ist, dass nicht nur Hackfleisch sondern auch ganze Fleischstücke verarbeitet werden. Das gibt dem Ganzen mehr Biss und schmeckt richtig gut. Der Kaffee, die Schokolade und das Bier geben dem Coffee Chili einen herzhaften, intensiven Geschmack.

chili-2

Zubereitung

Das Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch einfach!

Zwiebeln würfeln, Knoblauch zerdrücken und in einem großen Topf mit dem Hackfleisch und Fleischwürfeln gut durchbraten.

chili-3

Dann die restlichen Zutaten hinzufügen. Nur die Bohnen müssen noch warten. Mit Salz und Chilis abschmecken. Bei kleiner Hitze für eineinhalb Stunden köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen. Dann die abgetropften Bohnen dazugeben und noch mal 30 Minuten kochen lassen.

chili-4

Wie gesagt… ein Hammer. Ich habe gleich einen großen Topf gemacht und portionsweise eingefroren. Guten Appetit!

11 Kommentare

  1. Sieht wirklich lecker aus, auch wenn ich mir das auf den ersten Blick auf die Zutatenliste überhaupt nicht vorstellen kann! 🙂

    Wird aber so bald als möglich nachgekocht.

  2. Guten morgen,

    Ui das sieht ja wirklich lecker aus 🙂 ich glaub das werd ich mal nachkochen:)

  3. Nachtrag:

    Wird es dazu ein Video geben?

  4. Bier und Chili in einem Topf mit Kaffee?? Ich weiß ja nicht. Aber man müsste es probieren, vielleicht kann ich mich dann auch dafür begeistern. Ich bin jedenfalls immer offen für Neues.

  5. Ich garantiere mit meinem guten Namen: es schmeckt! 🙂

  6. Das hört sich wirklich interessant an und ich werde das auch mal versuchen, allerdings mit getrockneten Kidneybohnen und nicht denen aus der Dose und ein bißchen mehr Chilies 😉 .

  7. „1 große Dose Tomaten, 2 kleine Dosen Tomatenmark“
    Wie groß sind die denn genau? Beim Laden bei mir in der Nähe haben die ganzen Dosen nämlich bloss eine Größe^^

  8. Was hat es denn mit der Dose Mais auf sich?
    Die ist zwar auf dem Bild, aber nicht in der Zutatenliste. 😉

  9. Ups…da hast du recht. Der Mais war für ein ganz anderes Rezept. Würde wohl aber auch nicht schaden 🙂

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*