Rollbraten vom Schwein

Mein neuer Bräter musste nun mal endlich eingeweiht werden. Einen Sonntags-Rollbraten fand ich da genau richtig!

Zutaten: Ein Schweine-Rollbraten, zwei Paprika, einige Möhren, Frühlingszwiebeln und zwei Zuccini (oder ein anderes Gemüse, das einem in die Hände fällt.)

IMG_6004

Den Rollbraten zuerst mit etwas Senf bestreichen und anschließend ordentlich salzen und pfeffern.

IMG_6008

Den Braten dann in den Bräter geben und das geschnittene Gemüse um den Braten herum verteilen.

IMG_6010

Das Ganze dann bei 180 Grad circa 1/1/2 Stunden auf der mittleren Schiene im Ofen garen lassen. Super einfach und super lecker! Da kann eigentlich fast nix schief gehen. Aus dem Bratensaft noch schnell eine Sauce mixen, dazu Salat und Spätzle, Reis oder Klöße – fertig!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*