Wie macht man eigentlich einen Mettigel?

Oft beschrieben, aber wie baut man ihn nun eigentlich – den Mettigel? Für alle die etwas ganz besonderes auf Ihrem nächsten Buffet haben wollen, hier nun das offilzielle mettsalat.de – Mettigel – Rezept:

Man nehme (für ca. 10-12 Personen):

  • Hackpeter
    (gewürztes Hackfleich vom Schwein, min 2x durchgedreht)
  • Salz, Pfeffer
  • 2-3 Zwiebeln
  • 2 Weintrauben oder Oliven

Hackpeter würzen und schön durchkneten. Zwiebeln quer in Streifen schneiden und los geht’s:

Zum Schluss noch mit 2 Weintrauben oder Oliven die Augen dekorieren und die Gäste werden begeistert sein!

Mettigel im Bau

Die Geschichte des Mettigel

20 Kommentare

  1. Pingback: Die Geschichte des Mettigel- Mettsalat.de - Fleisch ist mein Salat

  2. Pingback: Mit dem Blogstöckchen ab in den Urlaub - Mettsalat.de - Fleisch ist mein Salat

  3. Leute,damit habt ihr euch wirklich meinen Respekt verdient!
    Das war ja wohl mal ein Mittigel der Spitzenklasse!
    Alles waren begeistert von eurem Mettigel.
    Das Rezept ist sehr gut beschrieben und durch das tolle Bauanleitungsvideo wird auch laien der Mettigel 100 Prozentig beim ersten Versuch gelingen.

    Auf viele weitere tolle Mettrezepte

    Sabine

  4. Vielen Dank! Ja, der Mettigel war wirklich großartig. Und obwohl er dem Gastgeber selber nicht besonders gut gefallen hat, kam er bei den Gästen super gut an … 🙂

  5. Da habe ich doch glatt eine Verwandten entdeckt. (Ob es ein Bruder odre eine Schwester ist, kann ich nicht erkennen – der Bruder hat einen Stachel mehr 🙂 )

  6. Endlich mal eine cool Beschreibung für den Mettigel! Sehr geil! Vielen Dank!

  7. Vom allerfeinsten!

  8. Man kann auch Ananas aus der Dose über den Mettigel kippen, das ist dann „Metigel Hawai“. 🙂

  9. Pingback: Mettbrötchen hat was! | Von Entrecote und Rumpsteak bis zum Schweinefilet

  10. hackepeter

    richtig saubere arbeit…ich mach meine immer grösser und in menschenform so 70 kilo mett dann n paar löcher rein und die party wird der hammer!

  11. Der Mettigel ist der Wahnsinn, so habe ich meine Freundin kennengelernt. Ein Zentner Mett die Augen mit Oliven und Ihre Haare mit den Zwiebelstücken, ein Traum die Frau.
    Hackepeter kennt die bestimmt.

  12. Vielen dank für die gute anleitung

  13. Super tolle Anleitung, reife Leistung!
    Das Spektrum der Kunst mit dem allseits geliebten Mett lässt sich also immer wieder um ein vielfaches erweitern. Schon in der Grundschule hat mir meine Mama Mettigel mit in die Schule gegeben. Ich liebe Mett mehr als mein eigenes Leben.

    <3

  14. Franz von und zu Tartar

    Vielen Dank für diese glorreiche (wohl aber leider nicht gerade gesunde) Igelei (sprich Ige_lei, nicht Igel-ei).
    Habe den Namen auch schon als Webmailaccount gesehen („Mettigel@teeoffline dot komm“ oder so ähnlich…) und weiß jetzt endlich was damit eigentlich gemeint ist.
    Bleibt trotzdem noch die immerwährende Diskussion:
    Darf man einem Mettigel nun Milch oder doch lieber nur Wasser geben?

  15. DA KOMMEN SALZSTANGEN REIN IHR OPFER!
    UND ES HEIßT METT NICHT HACKEPETER!!!

  16. Mettmeister

    Habe letztens 8 verschiedene Tierhoden durch den Fleischwolf gedreht, damit könnt ihr mit dem Mettigel nach Hause gehen. Garniert habe ich es mit Schweineborsten, die ich vorher selbst gezupft und danach kandiert habe. Gewürze: Salz. Meine Gäste sind alle vom Hocker gefallen und essen seitdem nur noch Hodenmett.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*